Schattenspender

  • ca. 38x43 cm
  • 100% Polyesther
  • inkl. zwei Saugnäpfe zum Befestigen
Schattenspender

Sonnenschutz und Blickfang fürs Auto: ein Schattenspender mit individuellem Motiv

An heißeren Tagen im Urlaub oder während eines Wochenendausflugs müssen Babys, Kleinkinder oder vierbeinige Freunde, die in Ihrem Auto mitfahren, vor zu viel Sonneneinfluss optimal geschützt sein. Hier helfen Schattenspender, die sich an den Fensterscheiben Ihres Fahrzeugs anbringen lassen. Damit ein solcher Sonnenschutz gleichzeitig auch zu einem echten Blickfang wird, verschönern Sie den Schattenspender doch gleich hier mit einem Lieblingsbild. Auf diese Weise fahren Sie zukünftig mit einem doppelt guten Gefühl.

Nur 14,99 €*

Schattenspender bestellen

Gestalten Sie einen Schattenspender mit Foto und tollen Effekten

Zuerst laden Sie ein Wunschbild oder mehrere Bilder hoch. Interessante Möglichkeiten bietet dafür die Option " Collage", da Sie so auch gleich mehrere Bilder ins Design einbinden können. Im nächsten Schritt können Sie sich von den Möglichkeiten der Media-Bar inspirieren lassen. Auf diese Weise können Sie Ihre Kreativität nach Herzenslust ausleben und neue Ideen ausprobieren. Und nicht nur das: Ganz unkompliziert lassen auch Hintergründe und unterschiedliche Effekte einbinden.

Wenn die Gestaltung des Schattenspenders erfolgreich beendet ist, legen Sie noch eine gewünschte Stückzahl fest und bestätigen die weiteren Bestellschritte. Bereits nach wenigen Tagen können Sie Ihre selbst kreierten Schattenspender im eigenen Auto anbringen und ebenso anderen lieben Menschen schenken.

Schon nach wenigen Tagen können Sie einen neuen Sonnenschutz in Ihrem eigenen Auto anbringen oder/und ihn als persönliches Fotogeschenk verwenden.

Gut zu wissen:

Besonderheiten bei Porträtaufnahmen

Eine gelungene Porträtaufnahme von Menschen zeichnet sich dadurch aus, dass Sie die Persönlichkeit des Modells sichtbar zum Ausdruck bringt. Ein Porträt ist kein Passbild, sondern versteht sich als Brustbild. Die fotografierte Person muss natürlich, freundlich und offen wirken, gleichzeitig aber auch einen besonderen Charakter ausdrücken. Nicht zuletzt macht eine gute Portraitaufnahme aus, wenn sie die porträtierte Person nicht zeigt, wie diese sein möchte, sondern wie sie tatsächlich vom Betrachter, sprich dem Fotografen, wahrgenommen wird. Auch wenn bestimmt nicht jeder Hobbyfotograf hierfür das perfekt trainierte Auge besitzt, so gibt es Grundregeln, damit Porträtaufnahmen gelingen.

Entfernung und Brennweiten für Porträtaufnahmen

Ganz entscheidend ist die persönliche Distanz des Fotografen zum Modell. Diese sollte der Entfernung entsprechen, in der sich Menschen im normalen Alltag untereinander begegnen. Gute Richtwerte für Porträts sind ein halber bis eineinhalb Meter.

Vor der Wahl einer Brennweite entscheiden Sie am besten zuerst, welcher Bildausschnitt abgebildet werden soll oder ob eventuell noch ein bestimmtes Umfeld dazu gehören soll. Generell gilt: Je länger die Brennweite, desto besser das Ergebnis. Gute Portraitaufnahmen realisiert man mit Brennweiten von 85 bis zu 150 mm. Wünschen Sie allerdings etwas mehr Umgebung, benutzen Sie eine Brennweite von 35 mm. Von zu kurzen Brennweiten ist allerdings abzuraten, da diese das Gesicht der porträtierten Person extrem verunstalten können.

Übrigens: Nützliche Hinweise für bessere Bilder finden Sie ab sofort in unseren Fototipps zum Mitmachen.

Weitere Fotogeschenke bei FUJIFILM gestalten und bestellen

FUJIFILM bietet attraktive Fotogeschenke für die unterschiedlichsten Anlässe: Für eine Einladung zur nächsten Party bieten sich das Schneidebrett groß im Format 29x40 cm oder ein persönlicher Bierkrug mit Ihrem Lieblingsbild an.